Was kann der SWISSMASTER?

Seit 1987 geben wir den SWISSMASTER regelmässig heraus und er hat sich den Bedürfnissen unserer Kunden laufend angepasst. Zuerst schrieben wir nur über Währungskäufe und –verkäufe für kommerzielle Kunden, also vor allem für Treasuryabteilungen und KMUs. Heute kann jeder den SWISSMASTER anwenden und umsetzen, wenn er Interesse an den weltweiten Finanzmärkten hat. Wir verbürgen uns für eine ehrliche Meinung weg vom Mainstream und den üblichen Bankpublikationen. Zudem stehen wir persönlich mit Rat und Tat zur Verfügung, so dass Sie die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt treffen. Machen Sie die Probe aufs Exempel – testen Sie uns aus.

Kann ich mit CHF 10.000 schon Devisen handeln?

Ja, heute kann man sogar noch mit viel weniger Geld auf verschiedenen Banken- und Broker-Plattformen im In- und Ausland Devisen handeln. Zu fairen Preisen. Einfach. Schnell.

Aber bevor Sie das ins Auge fassen und ein Konto eröffnen, reden Sie zuerst mit uns. Das kostet Sie ja nichts und Sie können von unserer Erfahrung nur profitieren. Mit kleinsten Beträgen erwirtschaften wir Gewinne im Devisenmarkt. Sie werden erstaunt sein. 

Warum soll ich Geld auswärts anlegen?

Berechtigte Frage. Zwischendurch scheint es ja so zu sein, dass Geld verdienen recht einfach ist und alle nur Gewinne machen (können). Die Börse läuft unentwegt aufwärts, die Aktienauswahl war nicht schwierig, wenn alle vom guten Umfeld profitieren, oder die Währungsentwicklung gibt keinerlei Probleme auf. Aber auch wenn Sie selbst erfahren und erfolgreich sind, lohnt es sich immer, einen Teil Ihres Vermögens und Ihrer Vorsorge zu diversifizieren. Zudem sind gerade wir absolut unabhängig und brauchen nicht die bankeigenen Fonds einzubuchen, sondern arbeiten kostengünstigst mit ETF und verzichten auf Retrozessionen seit je her. Über die Konditionen wie Management- und Performance-Fee lässt sich mit uns verhandeln: Haben wir viel Aufwand, kostet es mehr - sind Sie ein angenehmer und zuvorkommender Kunde, dann kann es darauf hinauslaufen, dass wir sogar gratis für Sie arbeiten.